31.08.2019

Schon seit mehr als einer Woche...

...sind unsere P-chen ausgezogen. Am 10. August sind die beiden ersten - Pavel und Pablo - zu ihren neuen Familien gegangen, am 22. August ist dann auch Paola als letzte abgeholt worden. Paola, jetzt Luna, hat ein paar Tage als "Einzelwelpe" bei uns verbracht. Sie hat unsere und auch besonders Omi Joyces Aufmerksamkeit sehr genossen und sich klammheimlich ganz besonders in unser Herz geschlichen.

Hier die Abholbilder in der Reihenfolge des Auszugs:


Pavel von Buldern
"Pongo" mit Laura und Henning



Pablo von Buldern
mit Fiona und Kai
Pablo tritt die Nachfolge von Emily the Strange von Buldern an,
die vor einiger Zeit über die Regenbogenbrücke gegangen ist.



Paulita von Buldern
"Mila" mit Nicole und Reinhard
Mila tritt die Nachfolge von Buffy von Buldern an,
die vor einigen Jahren im Alter von 15 Jahren verstorben ist.



Palle von Buldern
"Bela" mit Kerstin und Oliver



Paavo von Buldern
"Sir Henry" mit Tony und Guido



Paulette von Buldern
"Luna" mit Lenny, Valeria und Oliver



Paola von Buldern
"Luna" mit Manfred
Luna wird die Junior-Partnerin der fast 14-jährigen Davidson`s Amalia von Buldern "Jana"

So ist es wieder einmal ruhig geworden bei uns. Nach 10 Wochen "Welpenalarm" ist ein  bisschen Ruhe gar nicht so schlecht.
Es waren 10 wunderschöne Wochen, die uns Selma und Asim da beschert haben.
Zum Glück gab es keine "Katastrophen" sondern wir konnten einen wirklich entspannten Wurf mit einer entspannten Mama genießen. Weder war die Geburt mit Schwierigkeiten behaftet noch hatten wir "Sorgenkinder", die irgendeiner besonderen Pflege oder Aufmerksamkeit bedurften. Auch Mama Selma hat ihren Job völlig instinktsicher, entspannt und ganz sebstverständlich gemacht. Wir sind sehr stolz auf unser kleines Schoko-Mädel aus dem Franken-Land!
Nun hoffen wir natürlich, dass sich unsere 7 Zwerge zu wundervollen Familienmitgliedern entwickeln. Wir hoffen auf viele Fotos und schöne Geschichten aus ihrem Leben.

Und nun??? Wie geht es weiter??
Am Tag nach Paolas Auszug haben wir die Welpen "von der Kleinen Lichtung" besucht. Leonid von Buldern "Cooper" ist dort Vater von 9 Schoko-Zwergen geworden. Und was soll ich sagen: die Zwerge haben meine Erwartungen fast noch übertroffen!!!
Wir werden sehen, ob es Ende 2020 vielleicht mit kleinen Selma-Cooper-Kindern im Q-Wurf weitergeht...

01.08.2019

Wir haben Steh-Bilder gemacht!

Die ersten Bilder unserer P-Edition auf dem Tisch im Wintergarten. Die meisten unserer Zwerge waren ganz kooperativ, da es ja wie immer die weltbeste Sprühsahne gab. Zuweilen brauchte es aber schon ein bisschen länger oder auch einen zweiten Versuch.
Wie "Top-Models" eben so sind...



Paavo von Buldern




Pablo von Buldern





Palle von Buldern



Pavel von Buldern



Paola von Buldern



Paulette von Buldern



Paulita von Buldern



16.07.2019

Aus unseren winzigen...


...fast weißen Babys sind schon kleine Persönlichkeiten geworden. Hier die schönen Köpfchen unserer P-Edition!
Und: Namen haben sie auch bekommen...


Paavo von Buldern (Herr Schwarz)



Pablo von Buldern (Herr Lila mit der Innenohrplatte)


Palle von Buldern (Herr Beige mit den schwarzen Ohren)


Pavel von Buldern (Herr Blau)


Paola von Buldern (Fräulein Grün)


Paulette von Buldern (Fräulein Gelb)


Paulita von Buldern (Fräulein Rot)

Nun heißen sie einfach alle Paul oder Paula! Danke an Finnland, Spanien, Dänemark, Russland, Italien und Frankreich für die schönen Namensvariationen!

 

24.06.2019

Über 30 Grad draußen...

...da machen wir lieber einen Fototermin "indoor" mit unserer P-Edition.















Die Mädels tragen die Farben gelb, grün und rot. Die Jungs sind mit blau und schwarz unterwegs. Die Herren Doppelplatte und Innenohrplatte tragen - erst mal - kein Bändchen, bekommen aber aus Gründen der Gleichberechtigung demnächst natürlich auch ein farbiges Halsband ;-)


Seite 1 von 2