15.10.20121

Happy Birthday!


Allerliebste Geburtstagsgrüße gehen heute an unserer N-Edition!



Die Kinder von Curly vom Weserblick "Sissi" und Bobby Brown vom Hause Fiedanu "Bobby" werden heute schon 5 Jahre jung.
Lasst euch heute ganz besonders verwöhnen, ihr süßen Köstlichkeiten!
Nappo Noir "Levi", Nougat Praline`"Tara", Nogger Choc "Duncan" und Noistte Creme "Emma"

 

17.09.2021

Happy Birthday!

Heute feiert unsere L-Edition ihren 7. Geburtstag! Alles Liebe und Gute und lasst euch heute ganz besonders verwöhnen!


Grüße an Laszlo "Lando", Leano, Leonid "Cooper", Lucio "Live", Luigi "Max" und an Lorraine und Latoya "Lexi"!
Eltern dieser wundervollen Bande waren Ch. Quiet Quarter vom Teutoburger Wald "Quba" und Curly vom Weserblick "Sissi"!

19.05.2021

Zum Thema...

...Corona muss ich noch ein paar wenige Worte schreiben.
Nachdem wir unseren Q-Wurf im letzten Jahr verschoben haben, weil uns die Lage im Hinblick auf Corona einfach zu unübersichtlich war, hat in diesem Jahr alles wirklich entspannt geklappt. Da es kein Problem mehr ist, sich selbst zu testen oder im Testzentrum vorbei zu gehen, hatten wir zu jeder Zeit das Gefühl, uns keinen übertriebenen Risiken auszusetzen. Alle Besucher, unsere Familie und alle Welpenkäufer haben problemlos unserem Wunsch entsprochen, sich vor einem Besuch bei uns zu testen. Natürlich sind wir uns nicht um den Hals gefallen, sondern haben die notwendige Vorsicht walten lassen. Kurz nach Ostern hatten wir zudem die Möglichkeit, uns die erste Impfung geben zu lassen.
Ein einziger ungetesteter "offizieller" Besucher allerdings durfte ausschließlich mit Maske und viel Abstand zu uns herein: der Zuchtwart des "Klub für Terrier" befand einen Test für überflüssig - nicht mal das Testkit, das ich ihm kostenlos bei uns angeboten habe, konnte ihn begeistern. Notwendig war der Besuch, weil wir planen - vielleicht wird unser Clärchen demnächst Mutter - aber das ist noch Zukunftsmusik...

11. 05. 2021

Unser Q-uintett...

...ist in der letzten Woche ausgezogen.  Es gibt die "Abhol-Bilder" unter "Aktueller Wurf"

10. 05. 2021

Vor einigen Tagen...

...hat uns ein trauriger Brief erreicht: Faisa von Buldern ist mit 13 Jahren über die Regenbogenbrücke gegangen.
Auf der Anderen Seite wird sie sicherlich schon von ihren Hunde-Kumpels erwartet. Neben Mama Harley und Papa Hunter wird sie sicherlich auch von Bruder Faxe in Empfang genommen.

Liebe Bettina, Dein Brief hat uns tief ins Herz getroffen. Vielen Dank, dass Du 13 Jahre an Faisa Seite warst.

Update vom 16.05.2021: Am 06.05. ist auch Faisas Schwester Flora über den Regenbogen gegangen. Auch mit Foras Familie sind wir traurig. Ob sich die Geschwister auf der "Großen Wiese" schon getroffen haben?

 

Seite 1 von 14